Aloe VeraAloe Vera

 

Aloe Vera sieht zwar wie ein Kaktus aus, gehört aber tatsächlich zu den Affodillgewächsen . Das Gel der Pflanze enthält mehr als 75 Nährstoffe und sagenhafte 200 biologisch aktive Verbindungen, darunter 12 Vitamine, 20 Mineralstoffe und 18 Aminosäuren. Die positiven Eigenschaften der Aloe Vera sind auf die Mucopolysaccharide im Blattgel der Pflanze zurückzuführen, insbesondere das Acemannan (acetyliertes Mannan).

Eine Aloe Vera Pflanze in der Nähe zu haben ist viel wert. Sie ist ein wunderbares Mittel gegen Verbrennungen, kein Wunder also, dass schon unsere weisen Großmütter ein Blatt abbrachen, um damit die Haut zu beruhigen. Aloe Vera ist gut für die Haut, denn sie

  • wirkt entzündungshemmend
  • spendet Feuchtigkeit
  • beruhigt die Haut

Viele unserer Lotions und Cremes enthalten Aloe Vera.

  Aloe Vera
Aloe Vera Karte

Aloe Vera (Aloe barbadensis) ist eine immergrüne Pflanze, die in sonnigen, trockenen Gebieten im südlichen und östlichen Afrika beheimatet ist. Später wurde Aloe Vera in Nordafrika sowie in China, Gibraltar, Spanien und auf den Westindischen Inseln kultiviert. Heutzutage ist diese sukkulente Pflanze auf der ganzen Welt zu finden.
Aloe Vera gehört zu den am häufigsten verwendeten Pflanzenextrakten in den USA.