LavendelLavendel

 

Das ätherische Lavendelöl reichert Balsame, Salben und Lotions mit einer süßen und aromatischen Duftessenz an. Wenn man ihn einatmet, hat der Duft eine beruhigende Wirkung. Die pflegenden Eigenschaften von Lavendel werden in Hautpflegeprodukten eingesetzt. Sein ätherisches Öl ist umfassend erforscht.

Lavendelöl stärkt und belebt die Haut. Außerdem lässt es sich gegen alle möglichen Hautprobleme einsetzen, da es

  • entzündungshemmend und antiseptisch wirkt
  • gereizte Haut beruhigt
  Lavendel
Lavendel Karte

Lavendel (Lavandula angustifolia) wurde ursprünglich im Mittelmeerraum kultiviert, wächst heutzutage aber auch in Europa, Australien und den USA. Diese duftende Pflanze wurde früher in Bädern eingesetzt, um Körper und Geist zu reinigen. Auch kulinarische Gurus setzen Lavendel ein, um ihre Gerichte geschmacklich zu verfeinern. Die kommerzielle Produktion von Lavendel für die Körperpflegeindustrie findet heutzutage vor allem in Frankreich und in Bulgarien statt.