MandelMandel

 

Wenn die getrockneten Kerne des Mandelbaums kaltgepresst werden, produzieren sie ein Öl mittlerer Dichte, das Öl- und Linolsäure, Proteine und Vitamin D enthält. Mandelöl spendet Feuchtigkeit, sorgt für eine weiche Haut und eignet sich hervorragend für die Pflege von Haut, Lippen und Nägeln.

Diese Nuss ist nicht nur ein leckerer Snack! Sie ist, auch ein von alters her verwendeter Inhaltsstoff in der Hautpflege. Das liegt vor allem daran, dass Mandelöl besonders reich an Nährstoffen und Antioxidantien ist, die

  • trockener Haut Feuchtigkeit spenden
  • den Teint verbessern
  • die Haut glätten und verjüngen

Wir verwenden den Extrakt aus süßen Mandeln, süßes Mandelöl, für zahlreiche Öle und Cremes.

  Mandel
Mandel Karte

Der Mandelbaum (Prunus dulcis) wächst vor allem im Nahen Osten in einem Gebiet, das von Pakistan über Syrien bis in die Türkei reicht. In archäologischen Stätten in Griechenland wurden Wildarten der süßen Mandel gefunden, die bis auf 8000 v. Chr. zurückgehen. Der Baum wurde um 1700 in den USA eingeführt. Größter Mandelproduzent der USA ist inzwischen Kalifornien. Der Mandelbaum ist eng mit dem Aprikosenbaum verwandt und hat eine wunderschöne, duftende Blüte.